Your browser is ancient! Upgrade to a different browser or install Google Chrome Frame to experience this site.

For full functionality of this site it is necessary to enable JavaScript. Here are the instructions how to enable JavaScript in your web browser.

Translate to: Dutch | German | English

Geschichte

Zwischen 1090 und 1098 gründete Ilbert de Lasci ein Kloser in der Nähe von seinem Herrschaftssitz, der Burg der Stadt Pontefract.

Jenes Kloster war dem Heiligen Johannes gewidmet.

Unter der Herrschaft von Ilbert de Lasci war Ailric von cawthorne ein englisher Grundbesitzer und auch Wohltäter des Kloster des Heiligen Johannes.

Der Enkel von Ailric, Adam Fitzswain, grűndete selbst ein Kloster im Jahre 1154 als Tochterhaus des Klosters des Heiligen Johannes.

Dieses Kloster – das Priorat von Monk Bretton – wurde der Heiligen Maria Magdalene gewidmet und stand in Richtung Pontefract, auf der westlichen Seite der Stad Barnsley am Dearnefluss.

Diese Priorat gehörte, wie sein Mutterhaus, dem mächtigen Cluniazenser Orden aus Frankreich, dessen Mitglieder der Regel des heiligen Benedikt folgten.

Das Priorat von Monk Bretton bestand bis zur Unterdrűckung der Mönchsorden am Anfang des 16. Jahrhundrets in Nordwesteuropa.

Zu diesem Zeiten herrschten die folgenden Monarchen űber England:

Henry II, Richard I, John, Henry III, Edward I, Edward II, Edward III, Richard II, Henry IV, Henry V, Edward IV, Edward V, Henry VI, Henry VII en Henry VIII.

 

Contact Details

Friends of Monk Bretton Priory
PO BOX 1000
Barnsley
S70 1AA